Login



Was ist EIGENSTÄNDIG WERDEN?

EIGENSTÄNDIG WERDEN ist ein Programm zur Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsförderung an Schulen. Hintergrund dieses Programms ist der von der Weltgesundheitsorganisation geforderte Lebenskompetenzansatz in der Erziehung, der auf die Stärkung der Persönlichkeit der Schüler abzielt.

Konkret werden die Selbstwahrnehmung, das Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfertigkeiten, der adäquate Umgang mit belastenden Situationen und Problemlösen bei den Schülern gefördert. Dieser Ansatz hat sich in Kombination mit der Vermittlung von Fertigkeiten, sich sozial kompetent gegen verführerischen Gruppendruck durchsetzen zu können, in wissenschaftlichen Untersuchungen als effektive Methode zur Prävention des Substanzkonsums und anderer Problemverhaltensweisen erwiesen.