Login



Projektkoordination

Annalies Tumpfer

Langjährige Unterrichtstätigkeit an der Grund- und Mittelschule; Ausbildung zur Koordinatorin in der Gesundheitserziehung und Moderatorin zum Modell „Love Talks“ Lebens- und Sozialberaterin Regionale Koordinatorin für EIGENSTÄNDIG WERDEN. Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung und Begleitung von Kindergärten und Schulen im Bereich Gesundheitsförderung, Mitarbeit an Veröffentlichungen (z. B. Leitfaden sowie Handreichung zur Sexualerziehung), Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Kindergärtnerinnen und Lehrpersonen, Referententätigkeit in der Lehrer/innen und Elternfortbildung.

Es ist (m)ein Herzenswunsch, dass unsere Kinder und Jugendlichen zu gemeinschaftsfähigen, verantwortungsvollen, selbstbewussten und lebensfrohen Menschen heranwachsen können. Sie brauchen darum die Begleitung eigenständiger Menschen, die sich persönlich einbringen und sich tagtäglich als Modell einer humanen und gegenwartsbezogenen Lebensbewältigung zeigen. Das stellt sich als Herausforderung dar: Kinder lernen durch unsere Angebote und vor allem durch unser Tun.
EIGENSTÄNDIG WERDEN ist eine wesentliche Hilfe, dieser Herausforderung zu begegnen.

ReferentInnen

Pia Zitturi

zitbar@dnet.it

Ausbildung in Sozialpädagigik, arbeitet freiberuflich als Beraterin, Projektbegleiterin und integrative Theatertherapeutin.

EIGENSTÄNDIG WERDEN Trainerin seit 2005

Mag. Theodor Seeber

theodor.seeber@schule.suedtirol.it

Studium der Fächer Leibeserziehung sowie Philosophie, Psychologie und Pädagogik. Seit 1990 tätig als Berater zur Gesundheitsförderung für Kindergärten und Schulen. Supervisor und Coach. Besonderer Schwerpunkt in der Arbeit: Programme zur Stärkung der Lebenskompetenzen.

Brigitte Regele

Brigitte.Regele@schule.suedtirol.it

Koordination von Projekten der Gesundheitsförderung an Schulen, vorher 19 Jahre Lehrerin. Erziehungswissenschaftlerin seit 1987, Ausbildung in Yoga, Gewaltfreier Kommunikation, Mediation und Therapie`Social. EIGENSTÄNDIG WERDEN Trainerin seit 2014.