Login



Bei der Umsetzung des Programms EIGENSTÄNDIG WERDEN wird eine enge Kooperation mit dem Elternhaus angestrebt, da die Familie als primäre Erziehungsinstanz in besonderem Maße die Entwicklung der Werte und Haltungen der Kinder mitbestimmt. Gegenseitiger Informationsaustausch zwischen Eltern und Schule bringt Antrieb, Verstärkung und Ermutigung in der Erziehung zu Hause und in der Schule.  Der Aufbau einer Beziehung zu den Eltern ist jedoch nicht immer leicht. Einige Eltern zeigen kein Interesse an Aktivitäten, die über den reinen Unterrichtsstoff hinausgehen. Eltern mit Migrationshintergrund verstehen unter Umständen nicht genügend Deutsch, um einem projektbezogenen Elternabend folgen zu können.

Zur Unterstützung bei der Einführung des Unterrichtsprogrammes EIGENSTÄNDIG WERDEN finden Sie hier einige Unterlagen zum Download:

* Vorlesebuch für (Groß)Eltern: Lena und Lorenz

* Elternarbeit

* Einladungen EW-Elternabend in verschiedenen Sprachen

* Interessante Infos für Eltern und Lehrer

* Elterngespräche führen