Login



EIGENSTÄNDIG WERDEN und SQA

SQA – Schulqualität Allgemeinbildung ist eine Initiative des BMBF, die auf pädagogische Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung abzielt. SQA ist Methode und Werkzeug zugleich. Die Initiative bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt an der Weiterentwicklung des Lernens und Lehrens an Ihrem Standort / in Ihrer Region / in Ihrem Bundesland zu arbeiten. SQA soll Ihnen helfen, möglichst systematisch, ökonomisch und erfolgsorientiert gemeinsam zu planen.

Entwicklungspläne – auf Ebene der Schulen, Bezirke, Länder – stellen ebenso wie die periodischen Bilanz- und Zielvereinbarungsgespräche mit der jeweils übergeordneten Ebene (also z. B. Schulen mit BSI, BSI mit LSI) zwei zentrale Strukturelemente von SQA dar.

EIGENSTÄNDIG WERDEN und SQA

Das neue Gesetz zum Qualitätsmanagement ermöglicht Schulen, ihre Initiativen als selbstgewähltes Thema des Entwicklungsplans ihrer Schule zu bearbeiten. Das Unterrichtsprogramm EIGENSTÄNDIG WERDEN leistet in folgenden Bereichen für den SQA-Prozess Unterstützung:

  • Lebenskompetenzförderung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Soziales Lernen
  • Gesundheitsförderung
  • Sucht- & Gewaltprävention

EIGENSTÄNDIG WERDEN als Teil des Schulentwicklungsprozesses: Interview mit VD Gabriele Knöbl-Lachner: Link

Link zu SQA & EIGENSTÄNDIG WERDEN Kooperation: Link