Login



Mobiltätsbildung & Verkehrserziehung

Aufgrund der überaus positiven Resonanz der Aktionstage zur Persönlichkeitsbildung 2006-2012 werden seit dem Schuljahr 2011/12  Projekttage zur „Mobilitätsbildung & Verkehrserziehung“ im Bundesland Salzburg abgehalten, an denen bereits über 2500 SchülerInnen und Schüler aus den Volksschulen des Landes teilnahmen. Die pädagogische Zielsetzung der Veranstaltungsreihe ist auf folgende Bereiche gerichtet:

  • Verbesserung der Motorik der Kinder beim Radfahren und weiteren Sportarten im Freizeitbereich
  • Motivation für Radfahren und Bewegung
  • Wissen über die technische Ausrüstung des Fahrrades und die Bedeutung des Radhelmes
  • Sensibilisierung für Sicherheit / Erkennen +  Meiden von Gefahren
  • Schulung von Gleichgewicht und Koordination
  • Soziales Lernen in der Verkehrserziehung

Um weiter Informationen zu bekommen, wenden Sie sich an folgende Mailadresse:

peter.egger@phsalzburg.at

Hier kommen Sie zur

-        Bilddokumentation

-        Kurzbeschreibung

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.